3 Fragen an Stephan Grabmeier, Haufe-umantis AG

Stephan Grabmeier, Chief Innovation Evangelist Haufe Umantis AG

Stephan Grabmeier, Chief Innovation Evangelist Haufe Umantis AG

1. Was sind aus Deiner Sicht in 2017 die wichtigsten Trends und Themen im Bereich Digital Leadership & People Management?
“Die Digitale Transformation bedingt eine soziale Transformation und ist im Kern People Management. Dies nicht nur 2017, die Entwicklungen haben wir seit rund 15 Jahren und sie werden immer schneller voranschreiten. Digital Leadership umfasst die transformationale Führung sowohl in klassischen strukturierten Organisationsformen als auch in agilen Netzwerkstrukturen. Dies oft zeitgleich und parallel in einem Unternehmen. Die Komplexität unserer Organisation muss wachsen und Leadership seine Fähigkeiten auf diese Komplexität erweitern. Keine einfache Aufgabe.”

2. Was können wir von Deinem Vortrag erwarten, worauf dürfen wir uns freuen?
“Ich gehe in meinem Vortrag auf die Herausforderung ein, ambidextre und komplexe Systeme zu steuern. Zeige wie ein Upgrade in ein neues organisationales Betriebssystem gelingt und erkläre an Beispielen u. a. der Haufe AG wie die Digitale Transformation erfolgreich umgesetzt werden kann.”

3. Warum bist Du beim #DLS dabei? Worauf freust Du dich?
“Ich freue mich auf spannende Impulsgeber und bin sicher neue Eindrücke zu erhalten. Besonders gespannt bin ich auf die Diskussionen mit den Teilnehmern und deren Herausforderungen. Wir sehen derzeit viele massive Veränderungen, teilweise ahnungslose Führungskräfte und verängstigte Mitarbeiter. Der #DLS ist ein Ort der Raum und Freiheit gibt genau darüber zu diskutieren und die Fragen zu stellen, die man schon immer stellen wollte.”