Die fünf Säulen des Recruitings – strategisch wachsen oder konservativ stehen bleiben?

  Dr. Anastasia Hermann  Head of Research, Stepstone Deutschland GmbH

Dr. Anastasia Hermann
Head of Research, Stepstone Deutschland GmbH

3 Fragen an Dr. Anastasia Hermann, Head of Research – Stepstone Deutschland GmbH

1. Digital Leadership bedeutet für mich...
"... die volle Tragweite der Digitalisierung für die Wirtschaft und Gesellschaft zu erkennen. Es geht einerseits darum, die digitalen Tools und Möglichkeiten zu nutzen, um Arbeitsprozesse zu verbessern und neue Business-Modelle entstehen zu lassen. Und andererseits eine neue, positive Arbeitskultur mitzuprägen, wo Mitarbeiter motiviert und selbstverantwortlich die Zukunft mitgestalten. Kurz: Digital Leadership bedeutet die Verbindung aus Technik und Kultur auszubalancieren und zu steuern."

2. Was sind aus Ihrer Sicht in 2018 die wichtigsten Trends und Herausforderungen im Bereich Digital Leadership & People Management?
"Authentizität im Recruiting steigern – mehr Transparenz und bessere Kommunikation im Recruitingprozess erhöhen nicht nur die Erfolgsaussichten bei der Mitarbeitergewinnung, sondern sichern diese Erfolge auch langfristig, denn die Mitarbeiterbindung hängt unmittelbar auch mit den Erlebnissen in dem Einstellungsprozess und deren Passung zu der Unternehmensrealität zusammen. Entwicklung und aktives Kommunizieren einer positive Unternehmenskultur. Veränderung der Führungskultur und besseres Mitnehmen der Mitarbeiter bei den Veränderungen durch Digitalisierung. Mitarbeiter werden zu tragenden Säulen jedes Unternehmens und damit rückt das Recruiting und der Bereich Personal allgemein endgültig in den strategischen CEO-Fokus. Um auf dieser Ebene mitreden zu können, brauchen HR-Spezialisten Zahlen und Fakten, die Orientierung auf Daten- und KPI-getriebenes Recruiting steigt."

3. Warum sind Sie beim #dls dabei? Worauf freuen Sie sich?
"
Insights aus der Praxis und neue Ansätze zur aktiven Gestaltung des digitalen Wandels im Bereich People & Leadership. Und der persönliche Austausch – denn auch in digitalisierten Zeiten ist der persönliche Kontakt unschätzbar wertvoll."

Keynote: Die fünf Säulen des Recruitings – strategisch wachsen oder konservativ stehen bleiben?