----

Hier finden Sie die Präsentationen des Digital Leadership Summit #4 zum Download

Bitte beachten Sie, dass die Präsentationen unter dem Copyright der Autoren stehen und ausschließlich für den persönlichen Gebrauch der Teilnehmer des Digital Leadership Summit bestimmt sind. Eine gewerbliche Nutzung oder anderweitige Verbreitung ist ausdrücklich untersagt.

Purpose in Action und Innovation am Beispiel von IKEA  | Claudia Willvonseder, Vice President, Ikea Switzerland

Simplification-as-a-Service – Vereinfachung als Paradigma für digitalen Wandel | Dr.-Ing. Casimir Ortlieb CEO e.Go Digital GmbH

Digital Leadership im Mittelstand - Umsetzungsstrategien für die Praxis | Petra Jenner, Salesforce

Autonom, Selbstorganisiert, Talentfokussiert – Digital Leadership bei Hypoport | Björn Schneider, Hypoport AG

Agile Leadership – nur der nächste Hype? | Christina Schulte-Kutsch, Deutsche Telekom AG

Talente vernetzen, integrieren und sichtbar machen mit Working Out Loud. Ein Praxisbericht | Katharina Krentz, Bosch Group

Corporate Benefits inklusive betriebliche Altersvorsorge (bAV) | Marc Ahr, bendesk

“Everybody needs a coach” - Wie digitales Coaching Unternehmen transformiert! | Yannis Niebelschütz, CoachHub

Die Rolle von Freelancern für die Digitalisierung | Alexander Schlomberg, expertlead

Passende Kandidaten in Sekunden - ohne Aufwand, ohne Risiko. Wie soll das gehen? | René Tillmann, hijob

Der digitale Mitarbeiter-Lebenszyklus mit HRlab | Kay Ackermann, HRlab

MoBerries - Der weltweit größte geteilte Talentpool | Terence Hielscher, MoBerries

Personio’s Leitsätze digitaler HR Arbeit im Mittelstand | Franziska Rduch, Personio

HR-Strukturarbeit im 21. Jahrhundert: Moderne Stellenbewertung als Basis für Kompetenz- und Vergütungsmanagement | Philipp Schuch, QPM

Rethink Zeitarbeit: Wie Technologie einer verstaubten Branche neuen Glanz verleiht & was das mit Digital Leadership zu tun hat | Marco Preis, Zenjob