----

Top Digitalexperten auf dem Digital leadership Summit 2019
 

Claudia Willvonseder | VP | IKEA Switzerland

Keynote: Purpose in Action und Innovation - Am Beispiel von IKEA

Claudia Willvonseder  Vice President, IKEA Switzerland

Claudia Willvonseder
Vice President, IKEA Switzerland

Claudia Willvonseder begann ihre Karriere in den 1980er Jahren in Kreativagenturen, wo sie unter anderem als Creative Director bei Springer & Jacoby und CCO bei Saatchi & Saatchi tätig war. Im Jahr 2006 trat sie mit der Position des Head of IKEA Marketing in ihrem Heimatland Deutschland auf die Unternehmensseite. In den letzten 6 Jahren und im Zusammenhang mit ihrem Umzug nach Schweden übernahm sie die Rolle des Global CMO für den IKEA Konzern, wo sie in den letzten 2 Jahren auch Mitglied der IKEA Konzernleitung war. Claudias Verantwortung für die Vermarktung einer der beliebtesten Marken der Welt erstreckte sich weit und breit: 350 Filialen in 29 Ländern, rund 35 Milliarden Euro Umsatz und rund 125 Millionen Mitglieder des IKEA FAMILY Clubs. Ihre Haupterfolge sind die starke Positionierung der Marke IKEA in allen ihren Märkten, der Aufbau eines der größten Mitgliederclubs der Welt und die Steuerung der digitalen und datengesteuerten Marketing- Transformation von IKEA. Claudia hat in ihrer Karriere zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhalten, darunter Cannes Lions, Clio und Eurobest Advertiser of the Year. Im Jahr 2016 wurde sie zum Art Directors' Club-Ehrenmitglied für Lifetime Achievement ernannt. Für dieses Jahr wurde sie von der World Federation of Advertisers als eine von sechs Nominierten für den Global Marketer of the Year ausgezeichnet. Nach 12 Jahren im Marketing hat Claudia erst kürzlich ihren Schritt in die General Management und P&L Verantwortung in ihrer jetzigen Funktion als VP IKEA Schweiz begonnen.

#purpose #driven #organization #corporate #culture

3 Fragen an Claudia Willvonseder


Dr.-Ing. Casimir Ortlieb | CEO | e.GO Digital GmbH

Keynote: Simplification-as-a-Service – Vereinfachung als Paradigma für digitalen Wandel

Dr.-Ing. Casimir Ortlieb  CEO, e.GO Digital GmbH

Dr.-Ing. Casimir Ortlieb
CEO, e.GO Digital GmbH

Dr. Casimir Ortlieb leitet als Geschäftsführer der e.GO Digital die digitale Business Unit der e.GO Mobile AG, einem schnell-wachsenden E-Mobilitätsanbieter aus Aachen. Als Schmiede für innovative Geschäftsmodelle treibt die e.GO Digital GmbH neue Konzepte für Mobilität-as-a-Service voran und unterstützt zudem die digitale Transformation in Bezug auf interne Unternehmensprozesse. Im Zentrum aller Aktivitäten und Produkte steht dabei stets der Fokus auf den Anwender als Nutzer von Mobilität im privaten oder als Mitarbeiter im beruflichen Umfeld. Neben seiner Tätigkeit bei der e.GO Digital leitet Dr. Ortlieb als Board-Mitglied die Innovation Factory der RWTH Aachen, eine Innovation-as-a-Service Werkstatt, die smarte Produktinnovationen durch Einbindung der erforderlichen Kompetenzen in einem einzigartigen Ökosystem von der Idee bis zur Serienreife begleitet. Dr. Ortlieb ist studierter Wirtschaftsingenieur und promovierte im Themenfeld Innovationsmanagement am WZL der RWTH Aachen bei Prof. Schuh.

#simplicity #as-a-service #digitalwork #digitalminds

3 Fragen an Dr. Casimir Ortlieb


petra Jenner | Senior Vice President EMEA | Salesforce

Keynote: Digital Leaderhip im Mittelstand - Umsetzungsstrategien für die Praxis

Petra Jenner   Senior Vice President Salesforce

Petra Jenner
Senior Vice President Salesforce

Petra Jenner, frühere CEO von Microsoft Schweiz und Leiterin der Commercial Business Unit Zentraleuropa bei Salesforce, ist eine der einflussreichsten Frauen im deutschsprachigen Wirtschaftsraum. Sie appelliert an Unternehmen veraltete Strukturen zu verlassen und nachhaltige digitale Strategien aufzubauen und vor allem umzusetzen. Vor dem Hintergrund ihrer eigenen Erfahrungen entwickelt sie aus diesem Ansatz heraus innovative Strategien für eine zeitgemäße und nachhaltige Unternehmenskultur.
Nach erfolgreichen Jahren als Geschäftsführerin verschiedener Unternehmen leitete Petra Jenner zunächst Microsoft Österreich; 2011 übernahm sie die Geschäftsleitung von Microsoft Schweiz. Durch zukunftsorientierte Strategien machte sie ihren Verantwortungsbereich zu einer der profitabelsten Unternehmenssparten. Sie ist überzeugt davon, dass ein Paradigmenwechsel im Bereich der Unternehmensführung unerlässlich ist - Frauenquoten oder andere theoretische Vorgaben hält sie dabei allerdings nicht für die Lösung: „Solche Maßnahmen verführen dazu, ein Symptom zu bekämpfen, statt an der Ursache zu arbeiten“, so Jenner. 
Die Leadership Expertin und Buchautorin plädiert dafür, die großen Umbrüche in der Arbeitswelt nicht weiterhin mit den gleichen überkommenen Strategien zu bekämpfen, sondern den Wandel aktiv mitzugestalten und von der Veränderung zu profitieren.

#Mittelstand #digitaleStrategie #Unternehmenskultur

3 Fragen an Petra Jenner


Michaela Kammerbauer | head of growth germany & Northern europe | WeWork

Keynote: Developing a Culture Operating System - wie  Unternehmenskultur zum Wachstumsmotor wird

Michaela Kammerbauer   Head of Growth, Germany & Northern Europe, WeWork

Michaela Kammerbauer

Head of Growth, Germany & Northern Europe, WeWork

Als Head of Growth leitet Michaela Kammerbauer die rasante Expansion von WeWork in Deutschland und Nordeuropa. Sie kam im Januar 2018 ins Team und verfügt über mehr als 14 Jahre Erfahrung in der Digitalbranche. Ihre Karriere begann in einem Startup für Prozess Management, wo sie Vertrieb, Marketing und Consulting leitete. 2007 kam sie nach Berlin, um einem der am schnellsten wachsenden Werbe-Startups dabei zu helfen, die Verkaufsteams und -prozesse an 15 Standorten weltweit auszubauen. Anschließend übernahm sie die Leitung der Bereiche Business Development, Vertrieb, Marketing bei einem Online-Video Startup. Später stieß Michaela als Leiterin des Media Portfolios und Operations zu Zalando, um eine mode-getriebene Plattform für Medien- und Werbedienstleistungen aufzubauen. Hier war sie vor allem für die Einrichtung, Diversifizierung und Skalierung der Einheiten zuständig.

#futureofwork, #community, #culture , #wework, #experience

3 Fragen an Michaela Kammerbauer


Björn Schneider | Head of People & Organisation | Hypoport AG

Keynote: Autonom, Selbstorganisiert, Talentfokussiert – Digital Leadership bei Hypoport

Björn Schneider  Head of People & Organisation, Hypoport AG

Björn Schneider
Head of People & Organisation, Hypoport AG

Björn Schneider leitet den Bereich "People & Organisation" bei der Hypoport AG in Berlin. Gemeinsam mit seinem Team schafft er bei Hypoport ein Umfeld, in dem das Agile Mindset gelebt und selbstorganisiertes Arbeiten möglich wird. Damit leisten Sie einen maßgeblichen Beitrag zum Wachstum von Hypoport. Alleine in den letzten 4 Jahren ist das Unternehmen von 400 auf heute 2000 Kollegen gewachsen. Björn Schneider war zuvor gut 20 Jahre als Softwareentwickler, Projektleiter, Führungskraft, Bereichsleiter, Trainer, Berater, Geschäftsführer eines Beratungsunternehmens und Coach für Führungskräfte tätig.

#Hypoport #selbstorganisation

3 Fragen an Björn Schneider


Christina Schulte-Kusch | VP Leadership Development & Culture |
Deutsche Telekom AG

Keynote: Agile Leadership – nur der nächste Hype?

Christina Schulte-Kutsch  Vice President Leadership Development & Culture, Deutsche Telekom AG

Christina Schulte-Kutsch
Vice President Leadership Development & Culture, Deutsche Telekom AG

Christina Schulte-Kutsch leitet den Bereich Leadership Development & Culture bei der Deutschen Telekom AG. In dieser Funktion verantwortet sie die Implementierung und Weiterentwicklung des globalen Produktportfolios der Führungskräfte-entwicklung sowie die Diversity & Culture-Aktivitäten der Deutschen Telekom AG. Ein Schwerpunkt dieser Aufgabe ist es, Führungskräfte mit Hilfe innovativer Produkte bei der Bewältigung der mit der Internationalisierung und Digitalisierung verbundenen Herausforderungen zu unterstützen. Nach ihrem Berufseinstieg bei der DaimlerChysler AG arbeitete sie für MAHLE in verschiedenen Leitungsfunktionen im In- und Ausland, unter anderem als Leiterin Führungskräfteentwicklung & Personalmarketing sowie als Leiterin Corporate Human Ressources in Indien.

#levelUP #agileleadership #telekomwall #leadershipfortomorrow #deutschetelekom

3 Fragen an Christina Schulte-Kusch


Katharina Krentz | Consultant New Work & Digital Collaboration, Lead Working Out Loud Initiative | Robert Bosch GmbH

Keynote: Talente vernetzen, integrieren und sichtbar machen mit Working Out Loud. Ein Praxisbericht.

Katharina Krentz  Working Out Loud Pionierin, Consultant New Work & Digital Collaboration, Robert Bosch GmbH

Katharina Krentz
Working Out Loud Pionierin, Consultant New Work & Digital Collaboration, Robert Bosch GmbH

Katharina Krentz ist seit 2005 bei der Bosch Gruppe beschäftigt. Seit 2012 konzentriert sie sich auf das Thema New Work mit Fokus auf Methoden zur virtuellen Zusammenarbeit, der Mitarbeitervernetzung, der Nutzung der Digital Collaboration Plattform / des ESNs und dem kulturellen Wandel. Sie ist als Senior Consultant Digital Collaboration, Chief Corporate Community Manager, Reverse Mentor, Leiterin der Working Out Loud Initiative und Co-Creation Team Lead unterwegs und unterstützt die Bosch Gruppe weltweit in der Digitalen Transformation.

#LikeABosch #WOL #WorkingOutLoud #WorkDigital #WorkAwesome #GarNichtErstReinInsSilo #SichtbaresTalentmanagement

3 Fragen an Katharina Krentz


Annett Polaszewski-Plath | Managing Director/Geschäftsführerin | Eventbrite Germany WE

Keynote: Führung in der Welt der Digital Natives - Kooperation statt Konfrontation

Annett Polaszewski-Plath  Managing Director, Eventbrite Germany WE

Annett Polaszewski-Plath
Managing Director, Eventbrite Germany WE

Annett Polaszewski-Plath, Annett Polaszewski-Plath ist Deutschland- und Österreich-Geschäftsführerin von Eventbrite, einer global agierenden Ticketing- und Eventplattform. Zuletzt hielt sie mehrere Führungspositionen bei global aufgestellten Unternehmen in Deutschland inne; unter anderem verantwortete sie den Vertrieb im Geschäftskundenbereich bei PayPal Deutschland als “Director Sales”. In den vergangenen zehn Jahren hat sie eine erfrischende Variation von Führungsstärke kultiviert, die auf Kooperation statt Konfrontation setzt, auf Zuhören und Verständnis statt Autorität und Hierarchiedenken.

3 Fragen an Annett Polaszewski-Plath


Sandra Widmaier-Gebauer | Senior Vice President Corporate | Otto Group

Keynote: „Otto find´ ich gut“…..in der digitalen Transformation!

Sandra Widmaier-Gebauer  Senior Vice President Corporate HR, Otto Group

Sandra Widmaier-Gebauer
Senior Vice President Corporate HR,
Otto Group

Sandra Widmaier-Gebauer leitet als Group Vice
President den Bereich „Konzern Personal“ der Otto Gruppe. Aus dieser Rolle
heraus treibt sie die digitale Transformation der Unternehmensgruppe voran.
Dies umfasst die Rekrutierung von digitalen Top Talenten auf der höchsten
Führungsebene des Konzerns. Dies beinhaltet aber auch die kontinuierliche
Weiterentwicklung von digitalen Lernmethoden und –Prozessen, die die
Qualifizierung aller Mitarbeiter über alle Hierarchieebenen hinweg
sicherstellt. Neben dem Kulturwandel 4 unterstützt die Einführung agiler
Arbeitsmethoden sowie die Einführung moderner Arbeitswelten die digitale
Transformation der ca. 125 Unternehmen der Gruppe weltweit. Als Mitglied des
Aufsichtsrates von vier Unternehmen der Gruppe unterstützt sie auch die
Arbeitnehmervertretungen in der Wahrung ihrer Interessen im digitalen Wandel.

#HRtech #peopleanalytics #talente

3 Fragen an Sandra Widmaier-Gebauer


Speaker auf der hr Innovation stage

Marc Ahr | operatives management | Bendesk

Keynote: Why Corporate Benefits?

Marc Ahr   Operatives Management, bendesk

Marc Ahr

Operatives Management, bendesk

Marc Ahr ist seit 2019 bei bendesk und für das operative Management des B2B-Anbieters verantwortlich. Nach Banklehre und BWL-Studium arbeitete er in unterschiedlichen Sales-Positionen im In- und Ausland. Danach leitete er verschiedene Start-ups im Tech-Umfeld und einen Profifußballverein. Sein Hauptaugenmerk liegt im Aufbau von skalierbaren Geschäftsmodellen, die auf soliden Prozessen basieren und durch KPI gesteuert werden.

#bendesk #corporatebenefits #HR


Yannis Niebelschütz | Co-Founder | coach.hub.io

Keynote: “Everybody needs a coach” - Wie digitales Coaching Unternehmen transformiert!

Yannis Niebelschütz   Co- Founder Coach.Hub.io

Yannis Niebelschütz

Co- Founder Coach.Hub.io

Yannis Niebelschütz ist einer der beiden Co-Gründer von CoachHub.io und verantwortet die Geschäftsbereiche Partnerschaften, Business Development und Marketing. Der gebürtige Berliner ist ein leidenschaftlicher Unternehmer und gründete bereits zahlreiche Startups wie Testhub und vjsual.com, einer der deutschen Marktführer für Bewegtbild. Yannis Niebelschütz hat Wirtschaftsingenieurwesen an der HU Berlin studiert und arbeitet seit mehr als zehn Jahren im Management schnell wachsender und internationaler Unternehmen. Für LinkedIn in Dublin verantwortete er als Manager für Deutschland und Skandinavien, den Aufbau und Leitung der Teams für Skandinavien und Deutschland Österreich und Schweiz.Yannis Niebelschütz

#digitalcoaching #leadershipdevelopment #futureofwork  


Siamac alexander rahnavard | GEschäftsführer | Echte Liebe - Programmatic Marketing Agency

Keynote: Im Spannungsfeld des gewollten aber nicht gekonnten Change Managements im Kontext der digitalen (datengetriebenen) Transformation.

Siamac Alexander Rahnavard   Gründer & Managing Partner, ECHTE LIEBE – Programmatic Marketing Agency

Siamac Alexander Rahnavard

Gründer & Managing Partner, ECHTE LIEBE – Programmatic Marketing Agency

Siamac Alexander Rahnavard ist Managing Partner und Gründer der Programmatic Marketing Agentur „Echte Liebe“. Kerngeschäftsbereiche des Unternehmens sind Data Intelligence, strategische Beratung und die Exekution datengetriebener Marketingmaßnahmen. Zu seinen Hauptaufgabenfelder zählen die strategische Beratung, Prozess- & Systemanalysen, Competitive Intelligence, die Steuerung des Key Accounting sowie Personalentwicklung. Seit 2016 ist er im Vorsitz der Fokusgruppe Programmatic Advertising des BVDW und hat maßgeblich das Zertifikat Programmatic Advertising für Agenturen entwickelt und initiiert.  Vormals war er unter anderem Managing Partner bei Cadreon, der AdTech Unit der IPG Mediabrands, Managing Director DACH die GDM Digital GmbH sowie zweieinhalb Jahre Senior Consultant bei der mexad GmbH/DataXu GmbH.

Er ist zudem seit 2018 als Dozent bei der 121WATT School for Digital Marketing & Innovation und unterweist die Kursteilnehmer in Programmatic Advertising. In Summe verweist er auf einen 10 Jahre alten Background im Programmatic Advertising. Er verfügt über ein Studium der Psychologie sowie der Wirtschaftswissenschaften und war zuvor Offizier der gepanzerten Kampftruppen bei der Bundeswehr.

#DataDriven #Programmatic #ForThePeople


Alexander Schlomberg | Managing Director & Co-Founder | expertlead

Keynote: Die Rolle von Freelancern für die Digitalisierung

Alexander Schlomberg   Managing Director & Co-Founder, expertlead

Alexander Schlomberg

Managing Director & Co-Founder, expertlead

Alexander Schlomberg ist seit Anfang 2018 Geschäftsführer von expertlead, einer B2B Plattform zur Vermittlung von führenden Tech Freelancern. Alex hat einen Doppel-Abschluss in BWL und VWL von der Stockholm School of Economics. Dort hat er Arne kennengelernt, mit dem er später expertlead gemeinsam gegründet hat. Nach der Uni hat Alex zunächst für drei Jahre als Unternehmensberater bei McKinsey gearbeitet, insbesondere an Projekten zu digitalen Transformationen.

#tech #innovation #freelancers


tomislav bodrozic | CEO | Fabula games

Keynote: SERIOUS GAMES – Endlich Spaß am Lernen

Tomislav Bodrozic   B2B, Fabula Games

Tomislav Bodrozic

B2B, Fabula Games

Für Tomislav Bodrozic sind Computerspiele nicht nur Freizeitvergnügen, sondern die effektivste und innovativste Form, neues Wissen zu lernen und neue Verhaltensweisen zu trainieren. Nach dem Psychologiestudium hat er sein Institut für Markt- und Trendforschung gegründet und sich der qualitativen Forschungsarbeit gewidmet. Danach hat er seine Leidenschaft für Film entdeckt und als Regisseur Industriefilme hergestellt. Dabei standen immer Menschen und ihre Geschichten im Vordergrund. Vor fünf Jahren haben er und sein Team für die Daimler AG das erste große Serious Game konzipiert und entwickelt. Für die Mitarbeiter des Unternehmens weltweit war das ein überwältigender Erfolg; für Tomislav und sein Team der Beginn für viele weitere wegweisende Serious Games.

#SeriousGames #DigitalGamification #LebenslangesLernen


Daniel Schaffeld   Geschäftsführer & Co-Founder, Hijob

Daniel Schaffeld

Geschäftsführer & Co-Founder, Hijob

Daniel Schaffeld ist einer der drei Co-Gründer von hijob.me, dem digitalen Karrieremanager für die Generation Alexa. hijob findet für Unternehmen passende Kandidaten in Sekunden - ohne Aufwand und ohne Risiko. Denn unsere künstliche Intelligenz matcht automatisch jeden Job mit den am besten Kandidaten. Und da nur bei erfolgreichem Placement bezahlt wird, entsteht kein Risiko für die Kunden. Daniel ist bei hijob als Geschäftsführer für Produkt und Marketing verantwortlich und hat die künstliche Intelligenz entwickelt, die unter der Haube von hijob Jobs und passende Kandidaten matcht. Daniel ist Entrepreneur by heart. Er gründete bereits die Startups styleranking und Clubfamily und war zuletzt als CEO der fotocommunity tätig - der größten Plattform für Fotografen in Europa. Er hat BWL mit Fachrichtung Wirtschaftsinformatik studiert und ist seit mehr als 15 Jahren in Digitalunternehmen wie KarstadtQuelle New Media oder der Verlagsgruppe Handelsblatt tätig und hat mit seiner Digitalberatung mit vielen Kunden wirkungsvolle Online-Geschäftsmodelle und Digitalstrategien entwickelt.

#FeierDeineFaehigkeiten #KarriereManager #SchnellsteBewerbungDerWelt #WarumNichtGleichSo


Kay Ackermann | Co-Founder & Head of business development | hrlab

Keynote: Der digitale Mitarbeiter-Lebenszyklus mit HRlab

Kay Ackermann   Co-Founder, HRlab

Kay Ackermann

Co-Founder, HRlab

Kay Ackermann ist Co-Founder und Head of Business Development bei HRlab in Berlin und hat das Unternehmen im Jahr 2016 mitgegründet. Nach seinen Stationen bei der Ströer Digital Group, Axel Springer und YOC nahm sich der Digitalexperte mit dem Projekt HRlab der Digitalisierung operativer HR Prozesse an. Er engagiert sich regelmäßig auf Veranstaltungen rund um HR und Technologie und gibt als Dozent an der Hochschule Fresenius seine Expertise als maßgeblicher Erfolgstreiber der Digitalisierung weiter.

#digital #HR #Management


terence hielscher | Co-Founder & CEo | moberries

Keynote: MoBerries - Der weltweit größte geteilte Talentpool

Terence Hielscher   Co-Founder & CEO, MoBerries

Terence Hielscher

Co-Founder & CEO, MoBerries

Gründer und CEO Terence Hielscher hatte die Idee von MoBerries, als er für einen der größten europäischen und südostasiatischen Venture-Fonds arbeitete und einen gemeinsamen Talentpool für das Portfolio-Netzwerk aufbaute. MoBerries, 2015 in Berlin gegründet, ist eine AI-gesteuerte Shared-Talent Plattform, die Methoden von neuronalen Lerneffekten für die Verbesserung von Rekruiting-Prozessen anwendet. MoBerries ist Europas größter geteilter Talentpool mit einem Unternenehmensnetzwerk aus schnell wachsenden digitalen Unternehmen, DAX-Unternehmen und Venture Captial Fonds – der Grundgedanke ist, einen transparenten und effizienten Jobmarkt zu schaffen.

#AI #moberries #RecruitmentAsAService #SaaS #gethired


Tristan niewöhner | gründer & GEschäftsführer | persomatch

Keynote: Suchmaschinenmarketing in der Personalakquise

Tristan Niewöhner   Gründer & Geschäftsführer, Persomatch

Tristan Niewöhner

Gründer & Geschäftsführer, Persomatch

Tristan Niewöhner ist Gründer und Geschäftsführer der persomatch GmbH in Bielefeld. Monat für Monat bedient Google mehr als 70.000.000 Suchanfragen zum Thema Jobs alleine in Deutschland. Der beste Weg, um gute Bewerbungen zu erhalten ist es daher, die Stellenangebote auch genau dort zu präsentieren, wo sie gesucht und gelesen werden. persomatch unterstützt Unternehmen bei der Rekrutierung neuer Mitarbeiter. Mit persomatch werden Stellenangebote direkt bei Google auffindbar. Der Service von persomatch ermöglicht es, Mitarbeiter in allen Branchen und auf allen Ebenen zu akquirieren. persomatch bietet damit den weltweit ersten und einzigen Customer Self Service zur Platzierung von Stellenanzeigen direkt bei Google.

#recruiting #googleforjobs #HRtech


oliver Manojlovic | vp sales | personio gmbh

Keynote: Personio’s Leitsätze digitaler HR Arbeit im Mittelstand

Oliver Manojlovic   VP Sales, Personio GmbH

Oliver Manojlovic

VP Sales, Personio GmbH

Nach seinem Studium in Soziologie und Wirtschaftswissenschaften in Frankfurt verfolgte Oliver Manojlovic eine Sales-Karriere in mehreren Software-Unternehmen. Nach kurzer Zeit entwickelte er sich zum Vertriebsleiter. In dieser Rolle entwickelte und führte er mehrere Teams. Er war unter anderem Bezirksleiter für Nordasien bei Intralinks und Vertriebsleiter bei Github. Vor Personio war Oliver als Bezirksleiter für Zentraleuropa bei New Relic verantwortlich. Bei Personio kümmert er sich um die Weiterentwicklung des gesamten Sales-Bereichs. Dies schließt mehrere Teams aus den Bereichen Sales Development und Account Executives ein, die sich auf unterschiedliche Teilsegmente konzentrieren.

#enablingbetterorganizations #digitalhr #hrheroes


Philipp Schuch   Gründer, QPM GmbH

Philipp Schuch

Gründer, QPM GmbH

Philipp Schuch verfügt über mehr als fünfzehn Jahre Erfahrung als Gründer in der Digitalwirtschaft, Berater und C&B Manager in internationalen Unternehmen. Er ist Experte für Stellenbewertung, Kompetenzmodelle, Gehaltsvergleiche und Vergütungsstrukturierung. Die QPM GmbH hat er im Jahr 2014 gegründet und gradar im September 2015 auf den Markt gebracht. gradar findet seither in Unternehmen von 100 bis mehr als 300.000 Mitarbeitern Verwendung und ist dabei den Markt für Stellenbewertung und verwandte Prozesse zu revolutionieren. Philipps professioneller Lebenslauf umfasst: - C&B Leitungsfunktionen bei ista und beeline - Beratungserfahrung bei Lurse, Willis Towers Watson und Just Software

#Stellenarchitektur #Kompetenzen #Vergütung


Marco Preis   Key Account Management, Zenjob

Marco Preis

Key Account Management, Zenjob

Marco Preis leitet das Key Account Management beim Tech-Personalservice Zenjob. Mit 24 Jahren ist er beim damals frisch gegründeten Startup eingestiegen, um den B2B-Vertrieb aufzubauen. Heute wächst Zenjob rasant und unterstützt aktuell über 1.000 Unternehmen bei der Suche nach studentischem Personal. Mit Hilfe von algorithmenbasiertem Job-Kandidaten-Matching und dank intelligenter Automatisierungsprozesse treibt Zenjob die Digitalsierung von Personalsuche und -management voran. In seiner Rolle bei Zenjob trägt Marco die Anforderungen der Unternehmenskunden in die Organisation und arbeitet zusammen mit dem Entwicklerteam an neuen digitalen Lösungen für Unternehmenskunden. 

#personal #techdriven #startup


moderation und programmleitung


Ursula Vranken | Gründerin digital Leadership summit

Ursula Vranken  Mitgründerin DLS, Gründerin & CEO, IPA – Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

Ursula Vranken
Mitgründerin DLS, Gründerin & CEO, IPA – Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

Ursula Vranken hat gemeinsam mit ihrem Bruder Joachim Vranken den bundesweit beachteten #DLS in 2016 gegründet. Außerdem ist sie Gründerin und Geschäftsführerin des IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation. Die Diplompädagogin und Arbeitswissenschaftlerin ist Expertin für Digital People Management sowie internationales Personal- und Talent-Management. Mit der eigenen mehrjährigen Erfahrung als interne Personalentwicklerin steht sie für die Entwicklung umfassender, agiler HR-Konzepte in Organisationen. Auf ihrer Plattform Digital People Management.de lädt die engagierte Bloggerin zur Diskussion rund um Wachstumsstrategien in der digitalen Wirtschaft ein und teilt ihr Wissen zu Digital Leadership & Transformation, Arbeit 4.0 und Change Management.

Ganztägige Moderatorin des Digital Leadership Summit 2018.

Themen-Hashtags: #DigitalPeopleManagement #Arbeitsorganisation #Organisationsentwicklung #Moderation #DigitalLeadership



Auszug der Speaker aus den letzten Jahren:

2018

  • Ranga Yogeshwar | Wissenschaftsjournalist, Autor & Moderator

  • Dr. Carsten Linz | Global Head SAP Center for Digital Leadership | SAP

  • Dr. Reza Moussavian | SVP Digital & Innovation (HR) | Deutsche Telekom AG

  • Andera Gadeib | CEO | Dialego AG

  • Eva Nöll | Vice President Human Resources | Mister Spex

  • Felicitas von Kyaw | Vice President HR (BA Customers & Solutions) |Vattenfall

  • Stephan Grabmeier | Chief Innovation Officer | Kienbaum Consultants International GmbH

  • Dr. Anastasia Hermann | Head of Research |Stepstone Deutschland GmbH

  • Joachim Skura | Strategy Director Human Capital Management DeCH | Oracle

  • Henner Knabenreich | HR-Blogger, Personalmarketing Influencer | Knabenreich Consult GmbH

2017

  • Richard David Precht | Bestsellerautor & Philosoph

  • Stephan Grabmeier | Chief Innovation Evangelist | Haufe-umantis AG

  • Frauke von Polier | SVP | Zalando SE

  • Prof. Dr. Sabine Remdisch | Leuphana Universität Lüneburg, Leadership Garage Stanford

  • Oliver Eckert | CEO | BurdaForward Group

  • Sven Semet | HR Thought Leader | IBM Deutschland V

  • Tanja Friederichs | Vice President HR | PULS Group

  • Prof. Andreas Syska | Hochschule Niederrhein

  • Gabriele Riedmann de Trinidad | Geschäftsführerin | Platform3 GmbH

2016

  • Stephan Grünewald | rheingold Institut

  • Judith Jungmann | Scout24-Gruppe

  • Harald Schirmer | Continental AG

  • Marc-Sven Kopka | XING

  • Kerstin Lomb | WP Board Services WP Human Capital Group

  • Oliver Thylmann | Giant Swarm GmbH

  • Daniel Rolle | MovingIMAGE24

  • Karl-Heinz Reitz | Unitymedia

  • Dr. Ralf Gräßler | VEDA

* Änderungen vorbehalten

 

HR Innovation Stage

Unsere ausgewählten Partner stellen ihre innovativen Lösungsansätze vor.

Erfahren Sie mehr →

PROGRAMM

Hier finden Sie bald die Agenda zum Digital Leadership Summit #4.

Erfahren Sie mehr →